Brustrekonstruktion (TRAM-Lappen) Abroad – Plastic & Cosmetic Surgery Abroad

Die Brustrekonstruktion kann zum selben Zeitpunkt anfangen, zu dem die ursprüngliche Mastektomie durchgeführt wird, wobei unter dem Brustmuskel ein Gewebe-Expander eingesetzt wird, oder auch zu einem späteren Zeitpunkt und mit verschiedenen Techniken, die je nach lokalem Zustand der Haut in diesem Bereich ausgewählt wird. Damit der Leser diese Technik verstehen kann, durch das Einsetzen eines Gewebe-Expanders unter den Muskeln während der onkochirurgischen Operation kann die Brust innerhalb nur weniger Wochen durch ein Silikonimplantat komplett rekonstruiert werden.

Have this operation in Ελλάδα

only €7.500 for this procedure!

About Brustrekonstruktion (TRAM-Lappen)

Die Brustrekonstruktion kann zum selben Zeitpunkt anfangen, zu dem die ursprüngliche Mastektomie durchgeführt wird, wobei unter dem Brustmuskel ein Gewebe-Expander eingesetzt wird, oder auch zu einem späteren Zeitpunkt und mit verschiedenen Techniken, die je nach lokalem Zustand der Haut in diesem Bereich ausgewählt wird.

Nützliche Informationen über das Brustrekonstruktionsverfahren:

Dauer der Operation:
2.5 h-3.5 Stunden
Anästhesie:
Allgemeinanästhesie
Krankenhausaufenthalt:
4 Tage
Wiederaufnahme der gewöhnlichen Tätigkeiten:
nach zwei Wochen
Postoperative Versorgung:
  1. Erster Verbandswechsel am zweiten postoperativen Tag.
  2. Am vierten postoperativen Tag werden die Drainagen entnommen.
  3. Die Fäden werden am siebten postoperativen Tag gezogen.
  4. Einen Monat lang das Heben schwerer Gegenstände vermeiden.
  5. Einen Monat nach der Operation können die physischen Übungen wieder aufgenommen werden.

Damit der Leser diese Technik verstehen kann, durch das Einsetzen eines Gewebe-Expanders unter den Muskeln während der onkochirurgischen Operation kann die Brust innerhalb nur weniger Wochen durch ein Silikonimplantat komplett rekonstruiert werden. Dieser Prozess hindert die onkologische Nachbehandlung (Chemotherapie oder Strahlentherapie) der Patientinen nicht, sondern schiebt sie nur für ein paar Wochen auf (6-8 Wochen). Dies wird nicht als kritisch für die Krankheitsprognose betrachtet. Das Einsetzen eines Silikonimplantates nach der Dehnung der Haut beinhaltet eine kleine Operation. Das Implantat stellt kein Hindernis bei der Beobachtung des eventuellen Auftretens eines örtlichen Rezidivs dar. Im Gegensatz dazu erfordert die Rekonstruktion der Brust nach Strahlentherapie mehr Aufwand und beiinhaltet oft die Übertragung von gestieltem Gewebe aus der Nähe, was oft die Kontrolle nach einem eventuellen örtlichen Rückfall verhindert.

Durch das Einsetzen eines Gewebe-Expanders unter den Muskeln während der ursprünglichen Operation, kann die Brust innerhalb nur weniger Wochen durch ein Silikonimplantat rekonstruiert werden.

Eine Rekonstruktion der Brust nach einer Mastekomie, aber vor einer Strahlentherapie, wird mittels oben genannter Technik durchgeführt, d.h. durch das Einsetzen eines Gewebe-Expanders, durch den zusätzliches Gewebe gewonnen wird, welches anschließend durch ein Silikonimplantat aufgefüllt und der Expander ersetzt wird. Es müssen folglich zwei Prozeduren vorgenommen werden: erst wird der Gewebe-Expander eingesetzt, dann wird er durch ein permanentes Implantat ersetzt, unter der Bedingung, dass die Haut sich bei den wöchentlichen Besuchen beim Chirurgen gedehnt hat. Beide Prozeduren sind einfach und die Patientin wird noch am selben Tag entlassen.

Wenn sich die Patientin einer Strahlentherapie unterzogen hat, verliert die Haut ihre Elastizität und die Blutperfusion in diesem Bereich wird gemindert. Außerdem heilen die chirurgischen Schnitte nur sehr schwer ab. Aus diesem Grund ist in solchen Fällen die Übertragung von gestieltem Gewebe die beste Methode.

Durch das Einsetzen eines Gewebe-Expanders, durch den zusätzliches Gewebe gewonnen wird, welches anschließend durch ein Silikonimplantat aufgefüllt und der Expander ersetzt wird.

Eine der meistverwendeten und zuverlässigsten Methoden ist der TRAM-Lappen (Transverse Rectus Abdominis Muskulocutaneus Flap). Diese Technik führt zu ausgezeichneten Ergebnissen bei der Brustrekonstruktion, weil die Textur der Haut mit derjenigen der Brust kompatibel ist und gleichzeitig zusätzlich eine Abdominoplastik vorgenommen wird, die bei den meisten Patienteninen erforderlich aber auch erwünscht ist. Die Operation ist schwer und erfordert die Hospitalisierung der Patientin für ein paar Tage. Aber auch die moderneren und eleganteren Methoden der freien mikrochirurgischen Gewebetransplantation (z.B. muskelsparender TRAM, DIEP, diverse Perforatorlappen ) werden von unserem Team bei entsprechender Indikation und meistens bei beidseitiger Rekonstruktion angeboten. Aber auch das sehr populäre Verfahren der Schwenkung des breiten Rückenmuskels nach vorne (sog. Latissimus dorsi Lappen), wobei hier auch ein Silikonimplantat notwendig ist, stellt heute immernoch bei einigen Indikationen eine sehr sichere und zuverlässige operative Methode dar.

In den letzten ein paar Jahren wurde die onkologische Behandlung vieler Patienten modifiziert und die sog. Brusterhaltender oder Hautsparender Mastektomie hat an Bedeutung zugenommen. Oft kann der Brusttumor vorsichtig komplett entfernt werden, ohne dass große Teile der Brust entfernt werden müssen, meistens in Kombination mit chemotherapeutischer Behandlung und Strahlentherapie.

Contact Us

Please feel free to contact us using the following numbers or the contact form:
Tel.: +44 (0)20 3318 5357
Fax : +44 (0)20 3004 1756





Selected Services

Your shopping cart is empty

Latest News

16 NOVEMBER

Study Links Breast Reduction To Reduced Back Disorders

According to new research presented at the American Society of Plastic Surgeons (ASPS) Plastic Surgery 2009 conference, Oct. 23-27, in Seattle, women who have breast reduction surgery may be at a d...

25 JUNE

Nose Job Recipients May Want To Consider Chin Augmentation As Well

In order to ensure an aesthetically-balanced face, surgeons performing rhinoplasty should also assess the patient's need for chin augmentation, according to new research presented at the 2009 Ameri...

Payment-icons