Freier Lappen Abroad – Plastic & Cosmetic Surgery Abroad

Auf dem Gebiet der rekonstruktiven Chirurgie sind eine Vielzahl von Rekonstruktionstechniken zur Beseitigung von Problemen, die nach dem Entfernen von Geschwüren oder nach Traumata entstehen, entwickelt worden. Diese Techniken basieren auf dem Konzept der Versetzung eines Lappens, d.h. vom Eigengewebe aus einem Körperteil und seine Übertragung zur Abdeckung eines entstandenen Defektes. Der Lappen kann nur aus Haut, aus Haut und Fettgewebe, aus Muskel, aus Muskel, Fettgewebe und Haut, sowie aus einer Faszie bestehen, er kann sogar ein Knochen mitenthalten. Die Perfusion des Lappens kann beliebig sein und aus diesem Grund kann er auf eine benachbarte Hautregion übertragen werden oder axial sein, d.h von einem bestimmten Blutgefäß versorgt werden, in diesem Fall kann er nur mit mikrochirurgischen Techniken (freier Lappen) versetzt werden.

Have this operation in Ελλάδα

only €9.000 for this procedure!

About Freier Lappen

Nützliche Informationen über den freien Lappen:

Dauer der Operation:
2,5 – 4,5 Stunden
Anästhesie:
Allgemeinanästhesie
Krankenhausaufenthalt:
4 – 6 Tage
Wiederaufnahme der gewöhnlichen Tätigkeiten:
in 3 – 4 Wochen
Postoperative Versorgung:
Je nach Prozedur:
  1. Engmaschige Überwachung der Perfusion des Lappens in den ersten 48 Stunden.
  2. Erster Verbandswechsel wird am ersten postoperativen Tag vorgenommen.
  3. Am vierten Tag nach der Operation wird die Drainage entnommen.
  4. Die Fäden werden am siebten postoperativen Tag gezogen.

Auf dem Gebiet der rekonstruktiven Chirurgie sind eine Vielzahl von Rekonstruktionstechniken zur Beseitigung von Problemen, die nach dem Entfernen von Geschwüren oder nach Traumata entstehen, entwickelt worden. Diese Techniken basieren auf dem Konzept der Versetzung eines Lappens, d.h. vom Eigengewebe aus einem Körperteil und seine Übertragung zur Abdeckung eines entstandenen Defektes. Der Lappen kann nur aus Haut, aus Haut und Fettgewebe, aus Muskel, aus Muskel, Fettgewebe und Haut, sowie aus einer Faszie bestehen, er kann sogar ein Knochen mitenthalten. Die Perfusion des Lappens kann beliebig sein und aus diesem Grund kann er auf eine benachbarte Hautregion übertragen werden oder axial sein, d.h von einem bestimmten Blutgefäß versorgt werden, in diesem Fall kann er nur mit mikrochirurgischen Techniken (freier Lappen) versetzt werden.

Mit Hilfe des robotisierten Systems „Da Vinci“ kann der Chirurg Gefäße miteinander verbinden, die 1-2 mm breit sind.

Die Mikrochirurgie erfordert den Einsatz eines Mikroskops, damit die Gefäße verbunden werden können, die etwa 1-2 mm dick sind. In letzter Zeit sind diese Techniken viel detaillierter und effektiver durch die Anwendung des robotisierten Systems „Da Vinci“ geworden. Die Prozeduren nehmen Zeit in Anspruch und können je nach Fall und Lappenart von 2.5 bis 6 Stunden dauern. Die Patienten müssen mindestens 5 Tage lang im Krankenhaus bleiben, wobei in den ersten vier Tagen eine 24-Stunden Überwachung erforderlich ist. Der freie Lappen wird zur Abdeckung von Defekten an den unteren Extremitäten und im Gesicht oder auf dem Skalp, bei Brustrekonstruktion im Falle einer Mastektomie und bei Knochendefekten wie z.B auf dem Kiefer verwendet. Auf alle Fälle wird die Wahl des Lappens und der anzuwendenden Technik vom Chirurgen getroffen, nachdem der Grad und das Ausmaß des Problems beurteilt wurden.

Die Hauptkomlikation bei Operationen dieser Art ist die Minderperfusion des Lappens wegen Thrombose der anastomosierten zuführenden Blutgefäßen.

Contact Us

Please feel free to contact us using the following numbers or the contact form:
Tel.: +44 (0)20 3318 5357
Fax : +44 (0)20 3004 1756





Selected Services

Your shopping cart is empty

Latest News

16 NOVEMBER

Study Links Breast Reduction To Reduced Back Disorders

According to new research presented at the American Society of Plastic Surgeons (ASPS) Plastic Surgery 2009 conference, Oct. 23-27, in Seattle, women who have breast reduction surgery may be at a d...

25 JUNE

Nose Job Recipients May Want To Consider Chin Augmentation As Well

In order to ensure an aesthetically-balanced face, surgeons performing rhinoplasty should also assess the patient's need for chin augmentation, according to new research presented at the 2009 Ameri...

Payment-icons